Alle Produkte
EN

Wie wird die Lackschutzfolie installiert?

DATUM: 2019-12-13

 

Wenn Sie PPF installieren möchten, gibt es einige Optionen - aber unabhängig davon, welche Sie wählen, ist es immer ein professioneller JobDie meisten professionellen PPF-Installateure sind auch Vinylfolien oder kundenspezifische Autobody-Services. Die größeren Unternehmen verwenden eine Maschine namens Plotter, die das Vinyl in Abschnitten vorschneidet, was die Installation erheblich vereinfacht und formschlüssig macht.


Die Mehrheit der professionellen PPF-Installationsunternehmen ist jedoch gezwungen, eine große Filmrolle zu verwenden, was den Installationsprozess verkompliziert und tatsächlich zu viel Materialverschwendung führt. Der Installationsprozess ist immer einzigartig und wird je nach Marke oder Lackschutzfolie individuell angepasst. Da jeder Hersteller unterschiedliche Verfahren hat, empfehlen sie.


Im Allgemeinen erfolgt die Installation von PPF wie folgt:

Reinigen und bereiten Sie die Oberfläche vor. Die meisten Installateure verwenden ein gutes Entfettungsmittel, um Schmutz zu entfernen, aber kein Wachs oder Poliermittel. In der Tat werden einige tatsächlich ein detailliertes Wachs vervollständigen und vor der Installation polieren, um den Glanz zu verbessern.

Schneiden Sie das PPF-Material passend zu den Abschnitten. Sobald der Autolack vorbereitet ist, schneidet der Installateur PPF-Material für eine Installation. Es ähnelt im Design der Fenstertönung. Meistens werden sie in Abschnitten wie einer Motorhaube, Kipphebeln, Vierteln, Seitenspiegeln, einer Tür oder einem anderen Abschnitt mit einem Quadrat von weniger als 5 Fuß installiert. Nachdem sie den Film geschnitten haben, richten sie ihn aus und bereiten die Installation vor.

Spritzbefestigungslösung. Für die Installation von PPF ist ein Aktivator erforderlich, der als Anpassungslösung bezeichnet wird. Dadurch kann der PPF eine "kleberartige" Substanz aktivieren, wodurch er an der Lackoberfläche haftet. Auch hier kann die Anpassungslösung je nach PPF-Marke von einfachem Wasser bis zu einer seifenartigen Substanz reichen.

Anbringen und Auftragen. Hier kommt die Erfahrung ins Spiel. PPF passt nicht nur perfekt, wenn es angewendet wird. In der Tat ist die Installation viel komplizierter als bei Vinyl. Der Prozess der Installation von PPF umfasst eine Reihe von Sprühen - Rakel - und Bewegen des PPF. Wenn es sich in der richtigen Position befindet, verwendet der Installateur die Rakel, um Blasen oder Falten im Film zu entfernen.

Trocknen. Sobald der PPF aufgetragen wurde und alle Blasen und Falten verschwunden sind, ist der letzte Schritt das Trocknen oder die Wärmeaktivierung. Sie verwenden eine industrielle Heißluftpistole, die den Klebstoff aktiviert und bewirkt, dass der PPF am Körper haftet. Es schrumpft auch das Material und schafft eine enge Passform.