Alle Produkte
EN

Kann man ein Auto mit PPF polieren?

DATUM: 2021-11-17

Die automatische Kratzerreparatur ist die Grundqualität von PPF, aber diese Funktion wird abnehmen. Im Allgemeinen wird der Effekt nach 2 bis 3 Jahren immer kleiner. Nach ein paar Jahren das Auto hat Kratzer und kann nicht automatisch repariert werden. Kann es poliert werden? Die Antwort ist ja!

1. Warum polieren?

Die Funktion des Polierens besteht darin, eine Schicht von der Oberfläche des Materials abzuschleifen, um den Zweck des Aufhellens und Entfernens von Markierungen zu erreichen. Normalerweise, wenn die Oberfläche des Autos Oxidation, Vergilbung, Kratzer usw. aufweist, wird es nach dem Wegwerfen grundsätzlich aufgearbeitet. Daher, wenn die Kratzer-Selbstheilungsfunktion von PPF nach und nach seine Wirkung verloren hat, bedeutet dies, dass die Beschichtung gealtert ist und ein Polieren zu diesem Zeitpunkt besser geeignet ist.

2. Gibt es einen Einfluss auf das Polieren von Autokleidung?

Ob es ist PPF oder Autolack zerstört das Polieren die Oberflächenschicht und macht sie dünner, denn das Wesentliche des Polierens besteht darin, die Oberflächenschicht abzuschleifen. Daher beschädigt das Polieren des Trikots die Oberflächenbeschichtung und verliert einen Teil seiner Funktionen; Daher wird nicht empfohlen, die PPF das ist erst seit ein paar jahren geklebt.

3. Tder Unterschied zum Autolackpolieren

Beide PPF Polieren und Autolackieren werden dünner, aber the ehemalige hat keinen Einfluss auf den Autolack, der die ursprüngliche Dicke des Originallacks schützen kann; Das Polieren von Autolack kann nicht endlos durchgeführt werden, und ein Auto ist höchstens in seiner Lebensdauer erlaubt Es wurde ungefähr 7 Mal poliert, und die ppf ist relativ dicker als der Autolack und lässt sich sogar mehr als zehnmal polieren.

#autoaufkleber #selbstheilend #kratzfest

NEWS